Unsere Spielgruppen-Leiterinnen


Spielgruppenleiterinnen"

Monique - ausgebildete Spielgruppenleiterin

Mutter von zwei erwachsenen Kindern und dreifache Grossmutter.


„Seit 14 Jahren arbeite ich als Spielgruppenleiterin im Trip-Trap. Die Spielgruppenkinder sind immer wieder eine schöne, interessante und bereichernde Herausforderung. Ich möchte diese strahlenden, fragenden, erwartenden, charakterstarken, scheuen und quirligen Kinder nicht missen!“.


Brigitte - ausgebildete Spielgruppenleiterin

Mutter von zwei erwachsenen Kindern und dreifache Grossmutter.


"Seit knapp 20 Jahren begeistert es mich in der Spielgruppenwelt meine Erfahrung einzubringen. Die Neugierde, die Begeisterungsfähigkeit und die enorme Kreativität und Fantasie der Kinder faszinieren mich immer wieder."


Cindy - ausgebildete Spielgruppenleiterin

Mutter zweier Kinder im Vorschulalter


„Ich habe im Jahr 2013 im Alfred Adler Institut in Bern eine Ausbildung als Spielgruppenleiterin absolviert und mit einem Diplom abgeschlossen.

Von 2013 bis 2014 arbeitete ich als Spielgruppenleiterin in der Spielgruppe „Elternclub Schönberg“. Jetzt freue ich mich sehr meine Erfahrungen im im Trip Trap einzubringen.


Was mich dazu gebracht hat mich neu zu orientieren ist das Lachen und die Energie der Kinder. Mir ist es wichtig ihnen Möglichkeiten zu schaffen damit sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können und dürfen. Die Kinder sollten das Material einmal ganz anders entdecken können und Spass haben am spielerischen Lernen. Mir ist es wichtig, dass sie dabei, wachsen, mitgehen, sich verändern und verwandeln dürfen, jedes Kind in seinem eigenen Tempo.


Wir sollten lernen, mit den Augen des Kindes zu sehen, mit den Ohren des Kindes zu hören, mit dem Herzen des Kindes zu fühlen.“
Alfred Adler


Denise - ausgebildete Spielgruppenleiterin

Mutter eines Kindes im Vorschulalter


Nach der Geburt meiner Tochter im Jahr 2012, wollte ich mich beruflich verändern und nahm am Grundkurs Spielgruppenleiterin bei der IG Spielgruppen Schweiz teil, daraufhin absolvierte ich die Ausbildung zur diplomierten Spielgruppenleiterin am Alfred Adler Institut in Bern, wo ich im Jahr 2015 noch den Kurs zur Naturgruppenleiterin besuchte.


Es ist für mich eine grosse Bereicherung die Kinder durchs Spielgruppenjahr zu begleiten, zu sehen wie sich das Kind und die Gruppe entwickelt, ihnen unterschiedliche Materialen zum Experimentieren und kreativ sein anzubieten und bei Konflikten mit ihnen gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Es fasziniert mich immer wieder, wie viel Kinder durch Spielen und Ausprobieren lernen.


© 2012 Verein Trip-Trap Marly und Umgebung